Hintergrund%252525201_edited_edited_edit
Ship_edited_edited.png
Ship_edited_edited.png
FNP08_edited.jpg
  • YouTube
  • Instagram
  • Schwarz Facebook Icon
Jeanie Johnston_Logo & Background.png

Keltische Musik schwappt über den Atlantik.

Holt sich dort zwischen den Sümpfen Louisianas und dem amerikanischen mittleren Westen Inspiration und Instrumente. Landet in der Schweiz.

Das ist die Mixtur von Jeanie Johnston.

News

sitting%2520man_edited_edited_edited.png
  • Endlich wieder live spielen: Konzerte in LU, SO, BE, ZG & NW sind gebucht! Wir freuen uns sehr, euch endlich wieder persönlich zu sehen! Alle Infos findest du hier!
     

  • 24.04.2021 SRF 2: Die Sendung "Klangfenster"  widmet uns eine Ausgabe! downloads

  • 20.04.2021 Willisauer Bote: "Ein Gespräch über den musikalischen Brückenschlag zwischen der alten und der neuen Welt und über  Songgeschichten, die das Leben schrieb" downloads  

  • 15.04.2021 Surseer Woche: "Was das Luzerner Surental mit dem transatlantischen musikalischen Brückenschlag von "Tales from the Shore" zu tun hat"  downloads 

  • 07.04.2021 Frutigländer Anzeiger:  "Was verbindet ein irisches Auswandererschiff mit Mitholz?" downloads 
     

  • 02.04.2021 SRF1, Swissmade stellt unsere CD "Tales From The Shore" vor! downloads 
     

  • 30.03.2021 Luzerner Zeitung: "Ein schönes Debut-Album - Die Musik hat ihre melancholischen und ergreifenden Momente, aber sie ist auch leichtfüssig und fröhlich."  downloads   
     

  • 30.03.2021 SRF1, Regionaljournal Zentralschweiz: "Die Musik (von Jeanie Johnston) bewegt sich spielerisch zwischem Folk, Jazz und Country." Gespielt wird "Under A Lonely Tree"
     

  • 28.03.2021 SRF1, Country Special, Regula Sager: "Jeanie Johnston, wunderschöne Musik aus der Schweiz(...)feinfühlig gespielt von den vier Musiker*innen aus Luzern und Bern." Ganzer Beitrag auf SRF nachhören. Oder direkt hier downloads 
     

  • 20.02.2021 Die Video Aufnahmen zum neuen Song "Under A Lonely Tree" haben wir bei eisiger Kälte im Luzerner Urwald aufgenommen. Klirr, Frost und Yeah! Now on Youtube